Wir über uns

Nach einer Veranstaltung des Bürgerschützenvereins im Jahr 1996 trafen sich sangeslustige Gemener an der Theke im Haus Buchmann. Aus einer Bierlaune heraus und mit großem Engagement unseres leider verstorbenen langjährigen Sprechers Reinhard (genannt Zeus) Stenkamp verabredete man sich zum gemeinsamen Singen im Heimathaus. Und aus einer kleinen Gruppe entwickelte sich schnell eine größere Gemeinschaft.

 Im Jahr 1997 wurde der Shantychor Gemen innerhalb des Heimatverein Gemen e.V. gegründet. Die musikalische Leitung lag zunächst in den Händen von Werner Möller. Später übernahm Hermann Tielkes aus Rhede diese Aufgabe. Heute ist Conny Lüke aus Reken für den musikalischen Teil verantwortlich.

 Der Chor zählt z.Z. 35 Mitglieder und es stehen Spaß und Freude am Gesang im Vordergrund. Zum Repertoire gehören Shantys, Seemann-, Volks- und Heimatlieder.

Zahlreiche Auftritte - von der "Aktuellen Stunde" im WDR bis zum Karneval bei der Poalbürgern in Münster zusammen mit der bekannten Volksschauspielerin Heidi Kabel wurden in den letzten Jahren absolviert. Höhepunkt in der bisherigen Geschichte des Chores war der Auftritt beim NRW-Tag "70 Jahre Nordrhein-Westfalen" im Jahr 2017 in Düsseldorf auf der "Kö".

 Aber auch Altenheimauftritte und Geburtstagsfeiern, Firmenveranstaltungen usw. sind Anlässe, wo wir Shantysänger gerne mit unseren Liedern zur Unterhaltung beitragen. 

zurück